home
EES European Executive Search
Hamburg - München - Wien - Budapest
Methoden

KARRIEREZIELE effektiv und nachhaltig erreichen

Verhaltenswissenschaftlich gestütztes EMPOWERMENT

Mit dem Modul verhaltenswissenschaftlich gestütztes Empowerment bieten wir ein einzigartiges Premiumprodukt in der personalisierten Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung. Der Verhaltenswissenschaftler und Unternehmensberater Dr. Klaus Atzwanger begleitet Sie in der Erreichung Ihres Zieles.

Was ist dieses Empowerment?

Die Verhaltenswissenschaften haben umfangreiches Wissen über die biopsychischen Grundlagen menschlichen Verhaltens entwickelt. Wer menschliches Verhalten besser versteht, kann die nötigen Schritte zur Erreichung der persönlichen Karriereziele genauer ableiten, vermitteln und die Umsetzung begleiten.

In Modul 1 werden ausgehend von der persönlichen Situation des Teilnehmers oder der Teilnehmerin auf Basis einer verhaltenswissenschaftlichen Analyse der Chancen und Risiken die konkreten Schritte zur Karrierezielerreichung abgeleitet und festgelegt.

Modul 2 und Modul 3 begleiten den Teilnehmer oder die Teilnehmerin bei der Zielerreichung über einen individuell festgelegten Zeitraum.

Was kann man damit erreichen?

Mit verhaltenswissenschaftlich gestütztem EMPOWERMENT gelingt es auf neuartige und einzigartige Weise, die Erkenntnisse der evolutionären Psychologie und der Verhaltenswissenschaften in die berufliche und persönliche Entwicklung einfliessen zu lassen. Ihre persönlichen Karriereziele werden effektiv und nachhaltig begleitet.
 

Für wen ist das sinnvoll?

Verhaltenswissenschaftlich gestütztes EMPOWERMENT richtet sich an Führungskräfte, Manager und Managerinnen der ersten bis dritten Managementebene, und an Fachexperten und -expertinnen, die aufgrund ihres Premiumanspruches auch in ihrer persönlichen Entwicklung über die üblichen Coaching-Maßnahmen hinausgehen wollen.


if you change nothing, nothing will change

 

Wer macht das?

Dr. Klaus Atzwanger

 

Univ.Lekt.Mag.Dr. Klaus Atzwanger, geboren 1965 in Wien. Studium der Zoologie / Anthropologie / Verhaltenswissenschaft.

10 Jahre wissenschaftliche Forschungstätigkeit am Max-Planck-Institut, am Ludwig Boltzmann Institut und an der Universität Wien. Lehrtätigkeit an der Universität Wien und an der Donau Universität Krems.

Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Medienauftritte. Wissenschaftlicher Gutachter.
Seit über 20 Jahren Beratungstätigkeit in der internationalen Industrie.


EES-MENTORING


In Modul 1 werden ausgehend von Ihrer persönlichen Situation  auf Basis einer verhaltenswissenschaftlichen Analyse der Chancen und Risiken die konkreten Schritte zur Karrierezielerreichung abgeleitet und festgelegt.
Überzeugt?

Dann rufen Sie uns an: +43 1 599 99 114
E-Mail: office@eesearch.at

Executive Search I
Executive Search II
Personalentwicklung
Testcenter
Unternehmensberatung
Kandidaten-Pool
Coaching
Placement
Karriere-Link
 

EES-KARRIERE


A-1060 Wien, Mariahilferstraße 123  -  A-1130 Wien, Jagdschloßgasse 79
 Tel.: +43 1 599 99 -114, Fax +43 1 599 99 -700, m: office@eesearch.at