home
EES European Executive Search
Hamburg - München - Wien - Budapest

 

Karriere-Link

 

Executive Search I

 

Executive Search II

 

Personalentwicklung

 

Testcenter

 

Unternehmensberatung

 

Kandidaten-Pool

 

Coaching

 

Placement

 



Kein Job für Sie dabei?
Hier kommen Sie direkt
zu intelligenten Lösungen
für Ihre Jobsuche



Jobinfo
Wir schreiben im Durchschnitt nur etwa 10% der Positionen aus, für die wir die besten verfügbaren Kandidaten suchen, da Direkt-Suchmandate zumeist nicht ausgeschrieben werden. Vielleicht passt aber gerade Ihr Profil optimal für eine gesuchte Position.
Schicken Sie uns deshalb Ihren Lebenslauf per E-Mail. Vielen Dank!


EES-JOBSUCHE-INTELLIGENTE-LOESUNGEN

 


 

Österreich

 

Unser Kunde zählt weltweit zu den führenden Anbietern in den Bereichen Lager- und Logistiksysteme. Die ständige Optimierung von Qualität, eine innovative Produktpolitik und modernste Fertigungstechnologien sind die Grundlagen seines Erfolges.
 
Zum weiteren Ausbau des Anlagenbau-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 
Assistenten

 für die Bereichsleitung Anlagenbau / Stahlbau
 
Aufgaben:
In Zusammenarbeit mit dem Bereichsleiter Anlagenbau unterstützen Sie das Projektrealisierungsteam, beim Vertrieb und der Abwicklung unserer Stahlbauprojekte im In- und Ausland. Dazu gehören Überwachung und Sicherstellung des flüssigen Projektprozesses, von der Vertriebsphase über die Abwicklung bis hin zur Nachbetrachtung und Einleitung von Verbesserungsmaßnahmen.

Weiter die Betreuung von Arbeitsgruppen und die Übernahme interner Projekte bzw. Sondermaßnahmen. Sie sind wichtiger Ansprechpartner für die Fachabteilungen, führen Präsentationen und Schulungen, Recherchen und Marktbeobachtungen.
 
Wir wenden uns für diese Position gleichermaßen an Ingenieure oder Kaufleute aus den Bereichen Bau, Maschinen- oder Stahlbau an, die bereits mehrjährige Erfahrung vorzugsweise im internationalen Projektgeschäft haben. Sie sind zielstrebig und haben den Ehrgeiz und die Fähigkeit etwas zu bewegen, vereinen Kommunikations- und Durchsetzungsstärke mit diplomatischem Geschick. Eigenständigkeit, Verantwortungsbewußtsein, Zuverlässigkeit und Loyalität sowie sehr gutes Englisch setzen wir voraus.
 
Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen  und einem Jahresbrutto-Zielgehalt nach Kollektivvertrag mit der Möglichkeit einer erheblichen Überzahlung. Ihre Bewerbung für diese interessante Möglichkeit senden Sie bitte unter der Kenn Nr. 17.418 vorzugsweise per E-Mail an Herrn Dr. Franz M. Köck, dr.koeck@eesearch.at

 


 

Unser Kunde eine ist ein in acht Ländern der Erde mit Produktionsstätten bzw. Niederlassungen und in vielen Ländern mit Vertriebspartnern vertretenes Unternehmen im Spezialmaschinenbau. In seinem Sektor ist er Technologieführer. Über 250 hoch spezialisierte Mitarbeiter/innen gewährleisten die Produktion, den weltweiten Vertrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Hightech-Maschinen.
 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

 
Leiter Arbeitsvorbereitung (m/w)


In Ihrer Funktion sind Sie für die kontinuierliche Materialversorgung des Unternehmens verantwortlich. Dabei verfolgen Sie die Einhaltung von Liefer- bzw. Produktionsterminen und pflegen in Übereinstimmung mit den Absatzzielen den laufenden Produktionsplan. Parallel zur optimalen Auslastung der eigenen Fertigungskapazitäten beauftragen Sie Fremdfertigungslieferanten, welche Sie unter betriebswirtschaftlichen und technologischen Gesichtspunkten auswählen und aufbauen.
Sie werden unsere Dispositions- und Fertigungssteuerungsmethoden kontinuierlich weiterentwickeln und auf Grundlage der im ERP-System vorhandenen Daten überwachen.  Sie wirken in Entwicklungsprojekten aktiv mit und tragen in Ihrer Aufgabe die Verantwortung für ein 3-köpfiges Team.
 
Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im kaufmännischen oder technischen Bereich in Kombination mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Disposition, Arbeitsvorbereitung oder Materialwirtschaft – idealerweise aus dem Maschinenbau. Die Organisation der Fertigung und Montage komplexer technischer Produkte konnten Sie bereits erfolgreich unter Beweis stellen. Der sichere Umgang mit ERP-Systemen sowie dem MS-Office-Paket, insbesondere Excel, ist für Sie selbstverständlich.
 
Hohe Verantwortungsbereitschaft, Fachkompetenz und Ihr Organisationsgeschick sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem  zukunftsorientierten Unternehmen  und einem Jahresbrutto-Zielgehalt nach Kollektivvertrag mit der Möglichkeit einer erheblichen Überzahlung. Ihre Bewerbung für diese interessante Aufgabe  senden Sie bitte unter der Kenn Nr. 17.425 vorzugsweise per E-Mail an Herrn Dr. Franz M. Köck, dr.koeck@eesearch.at


 

Bei einem unserer namhaften Kunden, einem internationalem Unternehmen der Dienstleistungsbereich, bietet sich diese interessante Perspektive.
 
Leiter Finanz- und Rechnungswesen


Ihre Aufgaben
Leitung eines Teams mit ca. 10 Mitarbeiter/innen
Entwicklung von finanzpolitischen Konzepten und Methoden in Abstimmung mit der
Geschäftsbereichsleitung (z. B. Bilanzierung, Kostenrechnung und Liquiditätsmanagement) und Umsetzung in der Abteilung
Liquiditätsplanung und Zahlungsverkehr
Sicherstellen der Zahlungsfähigkeit durch Disposition liquider Mittel und Gestaltung
der Zahlungsströme (Cash Management)
Mitarbeit bei Budget und Forecast
Steuerung und Überwachung aller Bereiche der Buchhaltung
Kontrolle der eingehenden Unterlagen und Ereignisse
Erstellen und Aufbereiten von Monats- und Jahresabschlüssen
Anlagenbuchhaltung
Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, Ansprechpartner für Wirtschafts- und Steuerprüfer
Information und Beratung der Geschäftsbereichsleitung und der Führungskräfte
Weiterentwicklung der Abteilungsprozesse und Steigerung der Effizienz
 
Ihr Profil
Ein einschlägiges Fachhochschul- oder Hochschulstudium oder eine kaufmännische
Berufsausbildung mit Qualifizierung als Bilanzbuchhalter
Umfangreiche und vielseitige betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sehr gute Kenntnisse
im Finanz- und Rechnungswesen, in der Bilanzierung, im Steuerwesen und in der
Kosten- und Leistungsrechnung
Sicherheit in steuerrechtlichen und bilanziellen Fragestellungen
Gute EDV-Kenntnisse und ein sicherer Umgang mit PC-Anwendungen
Mehrjährige Führungserfahrung
Fähigkeit zur kollegialen und kooperativen Teamarbeit
Gute Kommunikationsfähigkeit
Eine sehr sorgfältige, systematische und zuverlässige Arbeitsweise,
Organisationsfähigkeit, Flexibilität, ständige Lernbereitschaft
 
Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem  zukunftsorientierten Unternehmen  und einem Jahresbrutto-Zielgehalt nach Kollektivvertrag mit der Möglichkeit einer erheblichen Überzahlung.
Ihre Bewerbung für diese interessante Aufgabe  senden Sie bitte unter der Kenn Nr. 17.421 vorzugsweise per E-Mail an Herrn Dr. Franz M. Köck, dr.koeck@eesearch.at


Unser Kunde ist ein erfolgreiches, mittelständisches Technologieunternehmen und Teil einer Unternehmensgruppe mit Sitz in Südost-Österreich. Seine Mitarbeiter produzieren und vertreiben hochpräzise Komponenten und Systeme an renommierte Kunden weltweit. Im Zuge der weiteren Expansion suchen wir den
 
Leiter VERTRIEB/MARKETING m/w

 
Ihre Aufgaben:
Sie sind eine zentrale Führungskraft im Unternehmen und exponierter Ansprechpartner der Key Accounts in wichtigen technischen und kaufmännischen Fragen. Darüber hinaus sind die Produkt- und Marktstrategie und der konsequente Ausbau zum Systemlieferanten zentrale Bestandteile dieser Führungsaufgabe. Sie berichten an den CEO.

Ihr Profil:
Sie haben als erfolgreiche Führungskraft (z. B. als Geschäftsführer, Vertriebsleiter oder Business Unit Leiter) bereits langjährige Erfahrungen in einem produzierenden, mittelständisch geprägten Umfeld (z.B. in der Automotive-Branche oder in ähnlich anspruchsvollem Umfeld) erworben, haben fundiertes technisches wie kaufmännisches Know-How und beherrschen die Balance zwischen strategischer und operativer Arbeit.
 
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe in einem  dynamischen Unternehmen  und einem Jahresbrutto-Zielgehalt nach Kollektivvertrag mit der Möglichkeit einer erheblichen Überzahlung. Ihre Bewerbung für diese interessante Aufgabe  senden Sie bitte unter der Kenn Nr. 17.430 vorzugsweise per E-Mail an Herrn Dr. Franz M. Köck, dr.koeck@eesearch.at


EES WIEN

A-1060 Wien, Mariahilferstraße 123  -  A-1130 Wien, Jagdschloßgasse 79
 Tel.: +43 1 599 99 -114, Fax +43 1 599 99 -700, m: office@eesearch.at